Ob Honig oder Honey - ob Miel oder Honning hier finden Sie den passenden Honig.
 

 
 


Suchbegriff oder Artikelnummer eingeben
 


  Mit diesem Werkzeug werden die Bienen von den Waben gefegt. Der Bienenbesen wird verwendet um die Bienen möglichst vorsichtig von den Bienenwaben zu entfernen. Besonders feine Borsten sorgen dafür, das die Bienen möglichst wenig verletzt werden. Die feinen Haare sind entweder aus Polyester, Rosshaar, Hanf oder Perlon. Der Griff ist in der Regel aus unbehandelten Holz. Die Borstenhaare sind zu einzelnen Zöpfen gebunden und sind je Ausführung in einer oder maximal zwei Reihen angebracht. Ein Loch ermöglicht es, an einer Schnur das ganze am Imkeranzug anzubringen.


   

Einige Besen (ohne Abbildung) verfügen über einen Imkerspartel.

Früher hat man um die Bienen zu kehren, einen Gänseflügel benutzt. Dieses traditionelle Hilfsmittel wird in der Lüneburger Heide gerne verwendet um den Heidehonig zu ernten. Der Heidehonig ist eine international beliebte Honigsorte die auch in der traditionellen Herstellungsweise gerne gekauft wird.

 
 
 
 
 
 
 
 

Artikelnummer 2017090402

 

 

© Copyright by Dangeleit - www.many-honey.com Honey from Germany Help - Datenschutzbestimmungen - Impressum- 2017
Ausgabe in Welcome